Solange uns das Wetter weiter so im Stich lässt und die Sonne nur noch "aus Eimern scheint", bleibt uns nichts anderes übrig als die Flugsehnsucht mit Fotos und Videos zu stillen.

Der LSV Albgau bei Karlsruhe hat z.B. dieses tolle, 5-minütige Videoprojekt über den Segel- und Motorflug umgesetzt:

Ein gute Nachricht, vor allem für alle Flugschüler: Open-PLL darf den Fragenkatalog zur Vorbereitung auf die Theorieprüfung weiterhin kostenfrei anbieten, nachdem eine Einigung mit DAeC und 'Peters Software' erreicht wurde!

Quelle: www.daec.de/news-details/item/offen-fuer-open-ppl

Der DAeC hat nun endlich eine (vorläufige) Klärung der Rechtslage für Gastflüge im Verein erreicht:

 

Flieg mit mir!

Piloten in den Vereinen dürfen Gäste mitnehmen und dafür eine Beteiligung an den Kosten annehmen. Das hat das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) in einem Schreiben an die Landesluftfahrtbehörden geklärt.

Die Rechtslage für Gästeflüge war seit Inkrafttreten des europäischen Pilotenlizenzrechts am 8. April 2013 nicht eindeutig und die Vereine verunsichert. Nun ist geklärt das bis zur endgültigen Klärung durch die EU-Kommission,

· Mitflüge gegen Selbstkosten innerhalb von Vereinen,

· Mitflüge bei gleichgerichteten Interessen im Sinne einer Fahr-/Fluggemeinschaft,

· Mitflüge unter Verwandten und engen Bekannten,

· Absetzflüge von Fallschirmspringern, sofern diese nicht im Rahmen eines gewerblichen Unternehmens angeboten werden und

· Schleppflüge zum Start eines Segelflugzeugs

 

auch für Inhaber einer Privatpilotenlizenz gestattet sind.

Mit dieser Regelung besteht - bis zu einer endgültigen Klärung durch die EU-Kommission - für die Arbeit der Luftsportvereine und für andere Betroffene Rechtssicherheit.

Der DAeC hatte sich auf nationaler und internationaler Ebene an die politisch Verantwortlichen gewandt und eine klare Regelung im Sinne der Luftsportler und ihrer Vereine gefordert. Das BMVBS hatte in den Gesprächen mit dem DAeC das  Anliegen der Vereine ernst genommen und Unterstützung zugesagt. -  Besten Dank!

 

Quelle: www.daec.de/news-details/item/flieg-mit-mir

Wir schreiben den 1. Mai 2013. Es ist windig, der Himmel ist wolkenverhangen und es ist kalt. Aber WIR FLIEGEN ENDLICH! Halleluja :)

Motorsegler Start 1. Mai 2013

 

Möge der Wettergott ein Erbarmen haben, damit wir auch die Segler-Saison endlich eröffnen können.

In der Hoffnung auf baldigen Flugsaisonbeginn:

Segelflieger Ostereier

Der Winter bäumt sich zwar zur Zeit mit neuem Schneefall und Minustemperaturen noch einmal auf, aber wir erwarten schon voller Sehnsucht den Frühling und damit die Flugsaison 2013. Damit wir wortwörtlich startbereit sind, wenn der Flugplatz ausreichend abgetrocknet ist, gilt es wieder rechtzeitig alle "Entwinterungs-Arbeiten" zu erledigen. Wann die Arbeitseinsätze stattfinden, wird noch bekannt gegeben.

 

Als Termin für die Hauptversammlung wurde Samstag, der 30. März festgelegt; die Einladungen dazu wurden inzwischen verschickt.
Am 20. April folgt der Pflichtunterricht; Uhrzeit und Themen hierzu gibt es in Kürze per E-Mail.

 

Der Segelflugclub wünscht allen Vereinsmitgliedern, Fluggästen und Flugbegeisterten fröhliche und entspannte Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Liebe Fliegerfreunde,

ich wünsche Euch und Euren Familien ein besinnliches Weihnachtsfest und Alles Gute für das Neue Jahr 2013, vor allem Gesundheit, Glück und Erfolg.

Pilotengrüße, Reiner

 

PS: Sogar der Weihnachtsmann ist heuer von der EASA zugelassen ;)

EASA approved Santa Claus

SFC bei Facebook

 SFC Stiftland e.V. Tirschenreuth bei Facebook