gemeinsames FrühstückSobald das alljährliche Flugplatzfest am letzten Juli-Wochenende vorüber ist, beginnen die traditionellen Flugwochen. Für in der Regel 3 Wochen wohnt die Jugend des SFC mit ihren Zelten dann am Flugplatz. Soweit das Wetter mitspielt, findet täglich Flugbetrieb statt zu dem auch Gäste herzlich eingeladen sind. Bei schlechtem Wetter oder nach dem Flugbetrieb wird sich die Zeit mit Spielen wie Schafkopfen, Risiko oder diversen Ballspielen vertrieben. Die Geselligkeit der Vereinsmitglieder steht dabei an erster Stelle und das Fluglager stellt damit neben dem Flugplatzfest den Höhepunkt der Saison dar! Seit einigen Jahren werden die Geschehnisse schriftlich im Flugwochentagebuch dokumentiert.