Der Segelflugclub Stiftland e.V. wurde 1951 gegründet. Die Anfangsjahre unseres Vereins haben wir in unserer Chronik ausführlich beschrieben. Im Verlauf des 60-jährigen Vereinsbestehens lernten unzählige Flugsportbegeisterte bei uns das Segelfliegen. Aber auch viele Tirschenreuther und Urlauber konnten die Stadt und die Teichpfanne bereits bei einem Rundflug aus der Vogelperspektive betrachten.

 

 

Heute hat der Verein 82 Mitglieder (35 Aktive und 47 Passive) aus allen Alters- und Berufsschichten und 7 Flugzeuge: fünf Segelflugzeuge, einen Motorsegler und ein Ultraleichtflugzeug. Geflogen wird - soweit es das Wetter zulässt - an allen Wochenenden zwischen März und Oktober.

 

2006/2007 wurde die alte Holzhalle abgerissen und ein neuer Hangar inkl. Werkstatt errichtet! Teile der alten Halle wurden jedoch in einem Geräteschuppen "recycelt".

Das letzte Großprojekt war die Grundüberholung unserer Schulmaschine ASK13, die im Mai 2011 abgeschlossen wurde!


alte Holzhalle

Neuer Hangar