Dank der trockenen Witterung konnten wir dieses Jahr bereits im März, genauer gesagt am 13.03., die neue Flugsaison mit den ersten Motorsegler-Platzrunden einläuten.

Daher wiederholen wir nochmals unseren Appell an alle Spaziergänger und Radfahrer: bitte ignorieren Sie die Warnschilder nicht! Auch wenn der Flugplatz nicht besetzt ist oder das Hallentor geschlossen ist, kann JEDERZEIT ein (fremdes) Flugzeug den Flugplatz zur Landung (z. B. Außenlandung oder Notlandung) nutzen. Besonders gefährlich wird es, wenn es sich um ein Segelflugzeug handelt. Ein Segler kann ohne eigenen Motor nicht durchstarten und ist nicht zu hören!

Wir fliegen seit 1951 unfallfrei und möchten, dass dies auch so bleibt. Helfen Sie uns bitte dabei.

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.